Physiotherapie

Manuelle Therapie

Unter Manueller Therapie versteht man ganz konkrete Techniken nach bestimmten Urhebern wie z.B. Maitland oder Kaltenborn. Im weiteren Sinne sind es alle Behandlungstechniken, die mit den Händen ausgeführt werden. Es handelt sich um Behandlungstechniken an Wirbelsäule, Gelenken, Muskulatur, Bänder, Sehnen, Bindegewebe usw. wie Mobilisationen, Friktionen, Massagen, Dehnungen usw.

Bewegungs-/Trainingstherapie

Die Bewegeungstherapie beinhaltet die Anleitung von Übungen mit und ohne Hilfsmittel.

Wir legen Wert darauf, unseren Patienten ein Übungsprogramm für zu Hause mitzugeben, damit auch zu Hause selbständig weitertrainiert werden kann.

Manuelle Triggerpunkttherapie

Triggerpunkte sind ganz bestimmte Punkte in der Muskulatur, die bei Verspannung projizierte Schmerzen verursachen können. Projiziert bedeutet, dass die Schmerzen - meist in anliegende Gelenksregionen - ausstrahlen.

Bei der Triggerpunkttherapie werden die entsprechenden Punkte mit manuellem Druck behandlet und gelöst. Diese Behandlungsmethode kann etwas schmerzhaft sein.

Myofascial Release

Myofascial Release behandelt die Faszien, das heisst, die Bindegewebigen Hüllen der Muskeln und Organe unseres Körpers. Man weiss heute, dass die Faszien bei vielen Beschwerden massgeblich beiteiligt sind. Somit lassen sich auch viele Beschwerden durch die Behandlung der Faszien lindern.

Physikalische Therapie

Wir bieten Wärme- und Kältepackungen an.